BIOGRAFIE

Jahrgang 1968, aufgewachsen bei Dresden, verheiratet, ein Sohn

Examinierte Krankenschwester, 10 Jahre in diesem Beruf aktiv
(Fachkrankenhaus für Neurologie und Psychiatrie Arnsdorf,
Anästhesie und Intensivmedizin Universitätsklinikum Dresden)

Ausbildung zur Heilpraktikerin (1992-1994, »Deutsche Paracelsusschule« München u. Dresden)

1995 Amtsärztliche Überprüfung und Anerkennung als Heilpraktikerin

2003-2009 selbständig als Freiberufliche Dozentin für Naturheilverfahren

seit 2009 als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig

Aus- und Weiterbildungen in Naturheilverfahren:

  • Pflanzenheilkunde, Ganzheitliche Massage und Indianische Medizin (1991-1993, A. Ochsenknecht, J. Demirsoy)
  • Fußreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt (1994, C. Mager)
  • Personenzentrierte Gesprächsführung nach Carl Roger (2002, K. Martak/ R. Kaiser)
  • Reiki I, II, Reikimeisterin und Reikilehrerin (2002-2004, K. Klesse)
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn I und II/ Breuß-Massage (2003 und 2006, A. Spangenberg)
  • Schamanische Heilkunst (2004-2005, A. Buchheim)
  • Ergänzungskurse in Psychotherapie, Shiatsu, Qi Gong, Meditation und Hypnose
  • Craniosacraltherapie/ Osteopathie I-IV (2003-2006, Dr. R. Norett, Los Angeles /»Weg der Mitte« Berlin)
  • Zertifikat »Klinische Craniosacraltherapeutin« (2007, »Weg der Mitte« Berlin)
  • Spezialkurse Craniosacraltherapie/ Osteopathie (2003-2018, Dr. R. Norett/ Dr. B. Shield/ N. U. Hesse/ S. M. Fuhrmann-Bailes/ Dr. J. A. Toulouse/ B. Alpermann/ Dr. Barthel):

      Chronische Halswirbelsäulenbeschwerden/ Schleudertrauma
      Kiefergelenksbeschwerden, Kieferorthopädie
      Schwangerschaft und Geburt, Säuglinge und Kleinkinder
      Nervensystem/ Polyvagale Therapie/ Tiden und Fluktuationen   
      Parietale Osteopathie/ Strukturelle Beschwerden/ Haltungsanalyse/ Orthopädie/Schultergel.         Viszerale Osteopathie der Bauch- und Beckenorgane

Aktives Mitglied im Craniosacral Verband Deutschland und entsprechend der Craniosacralen und Osteopathischen Fachausbildung von mehr als 1360 Stunden als Master registriert.